Home     Kontakt     WIAP MEMV      Sprachen      English     News     Neumaschinen     Umbauten           

 

                                                                             

                                                                                                                                                  Turbinen Ringe

 

Turbinen Ringe PDF Deutsch           Turbinen Ringe PDF Englisch

 

Ermittlungsbericht: MEMV_WM858

 

Turbinen Ringe

 

Dat. 20170927

 

Erstellt: sw-jw-iw-hp Widmer

 

WIAP AG Lts SA

Industriestrasse 48L

CH-4657 Dulliken

Telefon: ++41 62 752 42 60

Telefax­:  ++41 62 752 48 61   wiap@widmers.info    www.wiap.ch

 

 

Für Bauteile, bei welchen tief ins Gefüge Metall mit Vibration entspannt wird,  kann es grosse Vorteile haben für eine Weiter- verarbeitung ohne Verzug.

 

 

Bei Turbinen sind es Ringe, welche vorbearbeitet werden. Ohne Vibrationsentspannung verwirft es diese Bauteile - mit  der WIAP MEMV Behandlung nicht.  Dieser Sachverhalt bestätig, dass ein Vibrationsentspannen nicht nur bei Schweisskonstruktionen, sondern auch tief im Gefüge etwas erwirken kann. Was bis heute noch nicht 100% geklärt ist, welche Stärke und wo diese angewendet wird.  Wir arbeiten daran dieses Verhalten festzulegen,  damit es eine Norm geben kann.   

 

 

 

Skizze WM_858_1 Ringentspannsystem 

 

 

 

(Photo aus dem Internet)

 

 

In einem  Werk   in Nordeuropa  werden  Gas  Turbinen hergestellt. Die Technologie ist besonders.  Für die Turbinenschaufel  werden an einem Ring aus feuerfestem Stahl ca. 900 mm Durchmesser vorgedreht. Dann wird mit der Metall Entspannungsanlage WIAP® MEMV® vibrationsentspannt. Danach fertig gedreht  und die Turbinenschaufeln mittels Laser heraus getrennt. Ohne das WIAP  Vibrationsentspannen verwirft es die Schaufeln und sie können nicht verwendet werden. Nur dank dem WIAP® MEMV® Verfahren werden die Schaufeln  verzugsfrei.

 

Es steckt viel mehr im Verfahren Metall entspannen mit Vibration (anstelle Spannungsarm Glühen) als heute allgemein bekannt ist. 

 

Es ist nicht nur für Schweisskonstruktionen bestens geeignet, sondern auch noch für  viele andere Anwendungen.  Heute ist es  möglich, tief im Gefüge, mit Vibration Veränderungen zu erwirken, welche den Verzug abbauen und Verzug sind Spannungen. 

 

Wie der ganze Verfahrensablauf im Detail abläuft ist in einem WIAP MEMV Programmablauf  fixiert.

 

 

 

Die genaue Richtung anzuregen ist  wichtig. Der oben gezeigte Rundteller wird im Zentrum in einem Ring angeregt und erreicht auf diese Art auch jeden Winkel aller  Zonen. Die optimale Entspannung dieses Werkstück wird so, dank der MEMV Sternanregung, gewährleistet.

 

 

 

 

 

Wenn bei Bauteilen alle Zone erreicht werden  mit der Vibrations Anregungen, kann auch ein Spannungsabbau erfolgen.   Dies wurde auch bei alter Technik in der Rüstungsindustrie erkannt, dass z.B.  Geschossrohre,  wenn diese im tausendstel Millimeter  arbeiten  sollten,  nur dann kein Verzug haben,  wenn diese  vibriert wurden. So wurden z.B. in früheren Jahren ein Geschossrohr, wochenlang auf einem Eisenbahnwagen herum gefahren und das Rohr wurde durchgeschüttelt und gerüttelt. 

 

Auch hier kann gesehen werden, dass ein Rütteln in einem Eisenbahnwagen nicht alle Anregungsrichtungen identisch hat, sondern  axiale wie auch  radiale  Bewegungen; resp. horizontale und vertikale Bewegungen in ein Bauteil einfliessen können. Je mehr Richtungen, desto besser auch die Wirkung.  Die Wiap hat jetzt aber mit dem MEMV System ein kontrolliertes, in jeder Richtung bestimmtes  System, damit auch „ein nicht nur in etwa Spannungsabbau“ sondern ein kontrollierter  Abbau   erfolgen kann.

 

Anhand der Analysen von vielen Untersuchungen, die die WIAP AG seit 2014 macht,  ist erkennbar, dass  viele Parameter immer untersucht wurden. Nämlich einfach vibrieren. Dass aber ein Vibrieren  in vielen Richtungen mit unterschiedlichen Methoden und in Stärken zwischen 1G bis gar 40G   ( 1 G= 9,81 m/s) erfolgen kann, das dann in unterschiedlichen Hertzzahlen erfolgt, dass all diese wo, wann und was  Daten, noch zu ermitteln sind, zeigt uns, dass wir noch viele Stunden vor uns haben, um das genau bestimmen zu können.  Die  neue  WIAP MEMV  Automaten Software, wo alle Richtungen angeregt werden, ist  sicher. Es werden  alle Zonen  erwischt, was bis  anhin gar nicht gelingen konnte. Trotzdem sind auch hier garantiert noch einige Updates erforderlich, bis der ganze Prozess einigermassen stabil sein wird und das die Prozessicherheit gewährleistet ist.

 

Bei der herkömmlichen  Einachsrichtungs- Entspannungsmethode kann es heute passieren, dass ein Teil des Bauteiles an einer bestimmten Zone mit 30G vibriert, aber an einer anderen Zone nur mit 0,2G. Also was passiert da mit den Spannungen?  Das neue WIAP MEMV System wird alle Zonen mit einem  guten G Wert so anregen, dass diese Spannungen nicht einfach nur teilweise verschwinden,  sondern definitiv. 

 

Da gesagt wird, dass die meisten Spannungen bei den ersten Lastspielen abgebaut werden, ist auch wichtig, dass alle Zonen  diese Lastspiele machen können.

 

Was aber auch ein Bestandteil aller Betrachtungen ist: Wenn beispielsweise in einem Werk in Rumänien ein Bauteil abgenommen wird, das im Hundertstel genau war bei der Abnahme im Herstellerwerk,  dann während dem Transport in die Schweiz sich verzog!  Beim Transport. Auch das Problem löst heute das System WIAP MEMV  elegant. (Stichwort Cern)

 

Fragen Sie bitte die WIAP AG an für ein MEMV System .  

 

,      

 hpw 2017_09_13  

 

 

 

 

 

     

 

 

Home     Kontakt     Impressum     Sitemap