Home     Kontakt     WIAP MEMV      Sprachen      English     News     Neumaschinen     Umbauten           

 

         

            

 

SNV Schweizer Normen Vereinigung

      

 

       1. April 2011    erste Abklärung für das Vorgehen betreffs einer Norm

2.       2.  2014            erste Kontakt mit der Normen-Vereinigung

3.    3. 2015             ersten Mail betreffs Termin Abklärungen

       4. 23.5.2016     Besprechung  im Hause der Schweizerische Normen-Vereinigung (SNV) vom 1400 bis 1600

                                Anwesend: 2 Personen der Normenvereinigung und Sven Widmer,

                                Jim Widmer und H.P. Widmer

         5. 3.6.2016       Mail von der Normen-Vereinigung, dass das Verfahren eingeleitet wird.

                                Bis Ende Juni wird mit Swissmen oder ohne Swissmem festgelegt.

 

Vorgehen:        die Erstellung eines Normativen Dokumentes, das Bewilligungsverfahren     

                          einleiten, den Vorschlag zur Abstimmung ausarbeiten, den Antrag an die 

                          Swissmem KTH ein (Kommission für technische Harmonisierung) einreichen.

 

Diese Patentanmeldungen wurden jetzt ergänzend zur Normierung: 

 

Unser WIAP® MEMV® Verfahren stützt sich auf:

Patentanmeldung 778/14  

Hinterlegbescheinigung 778/14 vom 23.5.2014

Vorrichtung für das 3 D Vibrieren

Patentitel: Verfahren und Vorrichtung zur Vibrationsentspannung von Werkstücken

Hinterlegung Deutschland: Dokument Referenz 2015051312483200DE

 

Patentanmeldung 672/16   

Hinterlegbescheinigung 672/16 vom 26.5.2016

Schraubzwinge

Patentitel: Schraubzwinge

 

Patentanmeldung 407/17  

Hinterlegbescheinigung 407/17 vom 27.3.2017

Vielpunkt Messung G Verschiebung

Patentitel: Verfahren zur Messung der Eigenspannung von Werkstücken

 

Patentanmeldung 772/17  

Hinterlegbescheinigung 772/17 vom 10.4.2017

Vorrichtung für das Mehrachsrichtung Vibrieren

Patentitel: Vorrichtung zur Vibrationsentspannung von Werkstücken.

  

 

Weiteres Vorgehen wird demnächst festgelegt, damit das ganze Normverfahren transparenter ist.   

 

   

 

27.2.2018  Sitzung im Hause WIAP mit Normenvereinigung.       10:00 bis 14:00

 

Sie stört es, dass Patente da sind. Die sollten nach Ihrer Meinung zurückgezogen werden. Gestützt auf Gespräche auch mit dem Patentanwalt und Professoren sind da andere Meinungen im Raume. Wir haben jetzt vor, dass wir das in die Norm einbinden, das schon Stand der Technik ist und kein Bestandteil der Patenanmeldung ist. Jedoch wenigstens wichtige Erkenntnisse künftig in einem Normentwurf festgehalten werden, damit wenn eine Firma auf die Zeichnung Metall entspannen mit Vibration hinschreibt, mindestens minimalste Grundanforderungen eingehalten werden.    

Wir haben einen Normenentwurf vorbereitet, werden den jetzt erweitern, dann dem Normenverband vorlegen. Für eine weitere Besprechung.    

 

 

13.9.2020  Nachtrag  hpw

 

Die WIAP hat im Jahr 2019 noch einmal 2 Patenanmeldungen eingeleitet 2019_7 und 2019_12, weil bei Projekten gesehen wurde, dass es noch einmal 2 Arten gibt, die auch wichtig für das MEMV Verfahren sind, welche helfen noch besser Resultate beim Vibrationsentspannen zu erreichen.

Auch hat sich H.P. Widmer beim Verband DSV als Mitglied angemeldet. Es wird aber auch hier wegen den Patenten nicht möglich sein, ein Regelwerk machen zu lassen, das mit Patenten belastet ist.

Doch die seit dem Jahr 2014 Hunderten Stunden Test und Untersuchungen, die heute schon in mehreren Hundert Tausend Franken gehen, wollen wir jetzt zum heutigen Zeitpunkt nicht aufgeben wegen einer Normierung. Im Gegenteil, wir rechnen in den nächsten 2 Jahren noch einmal neue Patente machen zu können, weil wir immer noch, sogar heute im September 2020 Neues erkennen und uns aber freuen, dass dieses Thema Metall entspannen mit Vibration System MEMV noch lange nicht die Endphase erreicht hat.

 

Dass auch Patentiertes normiert werden kann, wurde in der Petition an die Schweizer Regierung eingereicht.  

 

Bitte beachten: die Fam. Widmer hat schon in früheren Jahren Patente gehalten, wo das Vibrationsentspannen ein Patent Mitbestandteil war.

 

Link zu altem Patent wo Vibrationsentspannen enthalten war     

 

 

 

 
 

Home     Kontakt     Impressum     Sitemap